Voller Erfolg: Der Web Montag in Mannheim

Web Montag MannheimDer gestrige Web Montag in Mannheim war wirklich ein voller Erfolg: Eine tolle Location (Hafenstrand), eine tolle Organisation (danke ans Orga-Team!) und ein rappelvoller Saal mit ca. 130 gespannten Zuhörern, so dass mangels ausreichender Bestuhlung einige Zuhörer sogar stehen mussten.
Den ersten Vortrag lieferte mein Webkrauts-Kollge und Ex-Arbeitskollege Jens Grochtdreis: Er referierte gekonnt über gute und schlechte Websites aus der Sicht eines Frontend-Entwicklers und sparte nicht mit Spott wo dieser angebracht war.
Danach versuchte ich, in meinem Talk namens "Wireframes und Co.: Conceptual Design als Projektbaustein" den Beruf des Conceptual Designers zu umreissen.
Meine gezeigten Slides stehen hier (Folien) bzw. hier (Notizen) als PDF-Dokumente für Euch zum Download bereit. Sie stehen erneut unter der Creative Commons cc-by Lizenz und dürfen frei weitergegeben werden.
Anschließend zeigte Matthias Reisemanns Vortrag "Hardware Usability", wie Usability-Tests für Hardware-Produkte ablaufen und ausgewertet werden.
Der letzte Sprecher des Abends, Prof. Hartmut Wöhlbier, zeigte die "Entwicklung der Kommunikation im Web bis hin zu Google Wave" auf.
Alles in allem ein wirklich gelungener Abend, der mich sehr zuversichtlich stimmt, dass der Mannheimer Web Montag sich zu einer echten Größe unter den Web Montagen entwickeln kann. Einige Fotos der Veranstaltung sind bereits bei Flickr veröffentlicht [Link aktualisiert].


 
 
 

4 Responses to “Voller Erfolg: Der Web Montag in Mannheim”


  1. http://www.webzeugkoffer.de/die-passende-berufsbez...
    7. July 2009 um 15:37

    [...] Die lieferte mir Andreas Demmers Vortrag “Wireframes und Co.: Conceptual Design als Projektbaustein” beim Webmontag Talk in Mannheim. [...]

    Quelle: http://www.webzeugkoffer.de/die-passende-berufsbezeichnung/

  2. Cordobo
    7. July 2009 um 17:11

    Hallo Andreas,
    vielen Dank für deine sowohl ansprechende als auch gehaltvolle Präsentation auf dem Webmontag in Mannheim gestern, selbstverständlich auch für das PDF ;-)

    Viele Grüße aus MA, Cordobo

    PS: Der Textarea-BG ist ein wenig suboptimal in FF3.5 unter Windows

  3. Andreas Demmer
    8. July 2009 um 08:32

    @Cordobo: Vielen Dank für das Lob, es freut mich dass Dir meine Präsentation gefallen hat! Die Darstellungsfehler der gestrichelten Zeilen-Linien in Textareas unter dem neuen Firefox 3.5 habe ich soeben behoben, danke für den Hinweis!

  4. Nomos
    9. September 2009 um 10:15

    Hallo Andreas,

    schön zu sehen, dass die Vorträge als Folien und Screencast “einfach so” zugänglich sind. Bei vielen Veranstaltern werden diese verhökert…

    Frage: ist Dir eine ähnliche Veranstaltungsreihe in Berlin bekannt?

    Dank & Gruss Nomos

Leave a Reply